Öffnungszeiten:
Durchgehend warme Küche
bis 22 Uhr
Ruhetag: Dienstag und Mittwoch
Kontakt:
Maria Kirchberger
3611 Himberg 32
Telefon: 02876/88033
Fax: 02876/88033
gkk.kirchberger@aon.at

Ausflugsziele

  • Unsere Gasthaus Kirchberger und Kegelbahnen liegt in Himberg im Hinterland der Wachau. Hier gibt es für Radfahrer und Wanderer gute Wander- und Ausflugsmöglichkeiten in die freie Natur. Mehr Infos unter: http://www.bergfex.at/sommer/wachau-nibelungengau-kremstal/touren/wandern/
  • Natürlich sind auch Radfahrer des Donauradwegs herzlich bei uns willkommen – unser Gasthaus ist die perfekte Raststätte zum Kräftetanken!
  • Die Gudenushöhle, die sich im Burgfelsen unterhalb der Burg Hartenstein bei Albrechtsberg befindet, ist vermutlich eine der ältesten Siedlungsstätten in Mitteleuropa, in der verschiedene Objekte steinzeitlicher Kulturen gefunden wurden. Ausgangspunkt für die Wanderung zur Gudenushöhle bei der Burg Hartenstein ist die Maigenmühle an der Straße von Weinzierl im Walde nach Albrechtsberg an der großen Krems, und dauert ca. 1 Stunde. Ein geologischer Lehrpfad in der unmittelbaren Umgebung gewährt in neun Stationen Einblick in die Gebirgsbildung und den geologischen Aufbau des Waldviertels.
  • Sehr zu empfehlen ist die Whisky-Erlebniswelt der Familie Haider in Roggenreith. Die 1. Whiskydestillerie Österreichs bietet Führungen mit Informationen rund um die Whiskyerzeugung mit anschließender Verkostung des preisgekrönten Waldviertler Whisky. Mehr Infos unter: http://www.roggenhof.at
  • Jedes Jahr zur Sommersonnenwende geht die Wachau in Flammen auf. „Die brennende Wachau“ begeistert Besucher und Einheimische jedes Jahr mit Feuerwerken, beleuchteten Schiffen und örtlichen Spezialitäten, und das seit über 400 Jahren. Ein Ereignis, das man gesehen haben muss! Mehr Infos unter: http://www.sonnenwende.at
  • Link zur Tourismusinformationsseite der Wachau: http://www.wachau.at